Kurz vor Weihnachten konnten wir zwei neue Löschfahrzeuge in den Dienst stellen. Bereits Anfang November haben sieben Kameraden das Hilfelöschfahrzeug beim Hersteller Rosenbauer in Luckenwalde (bei Berlin) abgeholt. Für die Löschgruppe ist es das erste dieser Art. Es besitzt einen Wassertank von 2000l Wasser und 200l Schaummittel. Auch für die technische Hilfeleistung sind einige Gerätschaften mehr verlastet, als beim Löschgruppenfahrzeug 8. Seit Anfang Dezember fährt dieser Wagen als erstes Fahrzeug zu den Einsätzen.

Ein weiteres Fahrzeug erhielten wir ebenfalls zum 2. Advent. Dieser Wagen wurde vom BUND beschafft und für die Stadt Krefeld zur Verfügung gestellt. Er besitzt einen Wassertank von 1000l Wasser, eine Faltbecken für 5000l und 600m Schlauchleitungen. Zurzeit rückt dieses Auto als zweites aus.

Mit den beiden neuen Fahrzeugen ist auch der Digitalfunk eingesetzt wurden. Das alte LF8 wird bis nächstes Jahr vom Hersteller in Karlsruhe Generalüberholt und erhält ebenso Digitalfunk.

Bilder und weitere Informationen