Alle Jahre wieder sammeln die Feuerwehren am Niederrhein am letzten Samstag im November Lebensmittel für Rumänien.

In diesem Jahr nehmen wir gerne am Samstag, 30. November zwischen 10 und 13 Uhr in unserer Feuerwache an der Heinrich-Malina-Straße Ihre Spenden entgegen.

Am zweitem Oktober Wochenende fünf Kameraden am FAN-Lehrgang „Motorsägenlehrgang - GUV Module 1-2“. Im Modul 1 bekam man die Grundkenntnisse in Theorie und Praxis (Aufbau und Funktion der Motorsäge, Betriebsstoffe, Pflege und Wartung, Handhabung, persönliche Schutzausrüstung, Vorschriften) vermittelt. Im zweiten Teil lehrte man das Sägen am liegenden Holz einschließlich Holz in Spannung (Schnitttechniken, Beurteilung von Spannungen im Holz einschließlich sicherer Schnitttechniken)

Am Samstag bestand Kamerad Frenkler den Truppmann Modul 4. Wir gratulieren.

Cover artJetzt gibt es von der Feuerwehr Krefeld-Oppum eine offizielle App für's Smartphone! Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine landen so direkt in der Hosentasche. Wann immer es etwas Neues gibt, klingelt's auf dem Smartphone. Und weil ein Smartphone eben auch ein Telefon ist, lässt sich per Knopfdruck gleich eine Verbindung herstellen. Die FF Oppum-App sorgt immer für den direkten Draht.

Der nächste Probebetrieb des Sirenennetzes der Stadt Krefeld findet am Samstag, 5. Oktober statt. Im Stadtgebiet werden dann die 29 Sirenen dreimal ausgelöst. Als erstes Signal wird um 11 Uhr ein Dauerton von einer Minute mit der Bedeutung „Entwarnung" ausgelöst. Danach erfolgt um 11.06 Uhr ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton mit der Bedeutung „Radio einschalten und auf Durchsagen achten". Bei tatsächlichen Schadensereignissen würden dann umgehend Informationen im Lokalsender gesendet. Zum Abschluss um 11.12 Uhr erfolgt nochmals ein einminütiger Dauerton mit der Bedeutung „Entwarnung".