FF%20-%20bungstag%20-%2020140215%20125741_1web.jpg" border="0" width="200" style="float: right;" />Am 15. Februar setzten wir einen Übungssamstag an, der in Rahmen einer Stationsausbildung durchgeführt wurde. An drei Stationen wurden einmal alle tragbare Leitern vorgenommen, bei der nächsten erhielten die Anwärter eine Einweisung in die Gerätschaften und bei der letzten Station bekam die Atemschutztauglichen in einem Kellerraum einen Eindruck von Wärme. Zusätzlich erklärte Dr. Lenssen die richtige Rettung von Personen. Zum Abschluss  testeten wir, mit Hilfe des ELW 2 den Digital-Funk in zwei Löschzug-Übungen. Nach über acht Stunden war es für alle ein lehrreicher Tag.

Bilder der Übung

In der kommenden Nacht zum Freitag werden die ersten Ausläufer von Orkantief QUMAIRA den Westen erreichen. Besonders ab Morgen früh droht dann primär im Westen und Nordwesten Deutschlands Sturm! Vor allem betroffen sind nach derzeitigem Stand von Südwest nach Nordost:
Belgien und die Niederlande www.unwetterzentrale.de/uwz/europe.html
Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein
www.uwz.de

Der nächste Probebetrieb des Sirenennetzes der Stadt Krefeld findet am Samstag, 4. Januar, statt. Im Stadtgebiet werden dann die 29 Sirenen dreimal ausgelöst. Als erstes Signal wird um 11 Uhr ein Dauerton von einer Minute mit der Bedeutung „Entwarnung" ausgelöst. Danach erfolgt um 11.06 Uhr ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton mit der Bedeutung „Radio einschalten und auf Durchsagen achten". Bei tatsächlichen Schadensereignissen würden dann umgehend Informationen im Lokalsender gesendet. Zum Abschluss um 11.12 Uhr erfolgt nochmals ein einminütiger Dauerton mit der Bedeutung „Entwarnung".