Zum 40 Jubiläum wurde das Beet vor dem Feuerwehrgerätehaus Oppum an der Heinrich-Malina-Straße von der Garten- und Landschaftsbau GmbH Daniel Quick neu bepflanzt. Sein Team mit zehn Mitarbeitern wurde tatkräftig durch die Feuerwehrkameraden der Löschgruppe Oppum unterstützt. Mit Spitzhacke und Minibagger musste das Beet zu nächst für die Neubepflanzung vorbereitet werde.  Die insgesamt 820 Pflanzen, darunter 520 Stauden und Gehölz wurden flächig eingesetzt und nicht wie in Privatgärten einzeln, dadurch kommen sie besser zu Geltung. Lediglich ornamentale Gräser, wie Miscanthus sind als Akzent einzeln gesetzt. Besonders jetzt im Sommer kann sich nicht nur die Feuerwehrkameraden an der Blütenpracht erfreuen, sondern auch die Autofahren, die an der roten Ampel auf der Heinrich-Malina-Straße warten müssen.

Daniel Quick gründetet sein Unternehmen im September 2011. Seit fast anderthalb Jahrzehnten ist er im Beruf, davon sieben Jahre als selbstständiger Meister. Vor einigen Jahren hat er mit seinem Team den Kreisverkehr auf der Moeser Straße neu bepflanzt.

stop view
/
      ozio gallery by joomla.it