Überörtliche Hilfe

Überörtliche Hilfe
Überörtliche Hilfe
Zugriffe 405
Einsatzort Details

Mettmann - Erkrath
Datum 15.07.2021
Alarmierungszeit 08:09 Uhr
Einsatzbeginn: 10:16 Uhr
Einsatzende 10:02 Uhr
Einsatzdauer 1 Tag(e) 1 Std. 53 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter Schemann
Mannschaftsstärke 7
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Krefeld Oppum
Wache 4 (FF) - Löschgruppe Traar
    Wache 5 (FF) - Löschgruppe Gellep-Stratum
      Wache 7 (FF) - Löschzug Fischeln
        Fahrzeugaufgebot   LF KatS 6-1  MTF 6-1
        Überörtliche Hilfe

        Einsatzbericht

        Am heutigen Tag (15.7.2021) wurde zum zweiten Mal die Bereitschaft der Feuerwehren aus den Städten Krefeld und Mönchengladbach, sowie des Kreises Viersen als Unterstützung für die Stadt Erkrath des Kreises Mettmann angefordert. Mit zu dieser Bereitschaft gehören auch die Kräfte der Hilfsorganisationen des DRK und des MHD. Die 120 Einsatzkräfte haben die Hauptfeuer- und Rettungswache in Krefeld um 17 Uhr im Verband mit 25 Einsatzfahrzeugen verlassen und werden ab 18 Uhr zur Durchführung technischer Hilfeleistungen im Krisengebiet eingesetzt. Außerdem werden die Retter auch wieder in den Erkrather Wohnvierteln nach Personen Ausschau halten, die ggf. in ihren Wohnungen eingeschlossen sind und Hilfe bzw. Hilfsgüter benötigen. Der Einsatz wird voraussichtlich bis weit in die Nachtstunden andauern. (Weitere Meldung dazu folgt nach Notwendigkeit bzw. Erfordernis)

        Rückfragen bitte an:

        Feuerwehr Krefeld
        Pressesprecher
        Christoph Manten
        Telefon: 02151-8213 333
        E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
        http://www.krefeld.de/feuerwehr

        Original-Content von: Feuerwehr Krefeld, übermittelt durch news aktu

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder